Trotz allerlei Massnahmen geschehen Unfälle und Katastrophen.
Einsatzkräfte verschiedener Sparten stehen vor der schweren Aufgabe, Unfallopfern zu helfen. Unter oft schwierigen und kaum vorhersehbaren Bedingungen müssen sie richtig handeln, um die Lage unter Kontrolle zu bringen und die negativen Folgen auf ein Minimum zu beschränken.
Fireflash hat in zusammenarbeit mit VSTEP eine einzigartige mobile Trainingsanlage entwickelt um an jedem gewünschten Standort zu üben.

Verschiedene Übungen

Mit dem dreidimensionales Übungsprogramm kann man in verschiedenen realistischen Umgebungen lernen Katastrophen und Unfälle einzuschätzen und in diesem Rahmen zu handeln. Eine beliebige Anzahl Szenarios von kleinen bis hin zu grossen Notfällen und Katastrophen können inszeniert werden.
Eine virtuelle Unfallsituation ändert sich ständig durch das Verhalten des Auszubildenen, die Zeitlinie und die Einflussnahme des Ausbilder. Die Software speichert diese Information, sodass dass Szenario erneut abgespielt und ausgewertetet werden kann.

Vor jedem Ort einsetzbar

Virtuell Üben kann eingesetzt werden zur Vorbereitung fur operationelle Übungen. Die Effektivität Ihrer Ausbildungen wird verbessert wenn neue Trainingsmethoden Ihren bestehenden Lehrplan nahtlos ergänzen. Virtuelle Unfälle können an jedem beliebigem Standort stattfinden mit der mobilen Anlage von Fireflash.

Lernziele

Abhängig von den einzelnen Lehrnziele kann das Übungsprogramm bei Gruppen – und Einzelausbildung eingesetztszt werden.
Das Übungsprogramm ist geeignet fur Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr oder aus dem medizinischen Bereich. Die praxis orientierte Ausbildingen von Fireflash sind abgestimmt auf eine gute Lage erkundigung, das einschätzen der Gefahrenn und Entscheidungen treffen mit guter Kommunikation. Einsätze werden hierdurch sehr realistisch dagestellt.